Header_Team_Hessen.jpg Foto: LV Brandenburg / DRK
Team HessenTeam Hessen

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken
  2. Ehrenamt und Mitgliedschaft
  3. Team Hessen

Team Hessen

Hand in Hand schaffen wir jeden Einsatz

Egal ob Hochwasser, Stromausfall oder andere Notsituationen: Im Team Hessen helfen registrierte Freiwillige ihren von Krisen oder Katastrophen betroffenen Mitmenschen. Im Einsatzfall können die Freiwilligen so ihre wichtigen persönlichen Kompetenzen und beruflichen Erfahrungen einbringen.

Was ist das Ziel des Teams Hessen?

Hochwasser, Stromausfall oder eine Evakuierung nach dem Fund einer Weltkriegsbombe: In Hessen können sich Freiwilige schon vor der nächsten Katastrophe registrieren. Koordiniert und strukturiert helfen sie dann Hand in Hand mit dem DRK Menschen in Not. Jeder kann sich mit seinen individuellen Kompetenzen, Interessen und Ideen und seinem ganz persönlichen Zeitbudget einbringen. Das Ziel ist es, von Krisen oder Katastrophen betroffenen Menschen noch schneller und zielgerichteter zu helfen. Dabei sind registrierte Freiwillige und ihre Hilfe immer wichtiger.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es für mich?

Egal ob Elektrofachkraft, Altenpfleger oder Ärztin - deine beruflichen Kompetenzen werden auch im Einsatzfall gebraucht. Du packst einfach gerne an und hilfst mit oder sprichst eine Fremdsprache? Deine persönlichen Kompetenzen sind z.B. bei einer Evakuierung nach einem Bombenfund sehr hilfreich.

Kinderbetreuung, Dolmetschen, medizinische Hilfe oder Technik und Logistik - die Einsatzmöglichkeiten sind für Dich im Team Hessen genauso vielfältig wie Du! Durch die Registrierung erfahren wir nicht nur deine Kontakdaten, sondern auch wie Du im Einsatzfall am Besten helfen kannst. So ist sichergestellt, dass deine Kompetenzen genau an der richtigen Stelle zum Einsatz kommen.

Wie funktioniert das Team Hessen?

Nachdem Du dich bei uns gemeldet hast, wirst Du als freiwilliger Helfer oder freiwillige Helferin unter Berücksichtigung aller relevanten Datenschutzvorschriften geführt und bist selbstverständlich über unsere Versicherung bei einem Einsatz gut abgesichert. Die Ehrenamtskoordinatoren in dem für deinen Wohnort zuständigen DRK-Kreisverband nehmen Kontakt zu Dir auf und vereinbaren deine konkrete Mitwirkung: Sobald dein Zeitbudget, deine Interessen und speziellen Kompetenzen zum Hilfsbedarf vor Ort passen, kannst du mit uns gemeinsam in den Einsatz gehen.

Jeder ab 16. Jahren kann sich registrieren. Eine Mitgliedschaft im DRK ist nicht notwendig. Der Einsatz im Rahmen des Teams Hessen ist für Dich freiwillig, kostenlos und Du kannst dich auch jederzeit wieder abmelden.

Was ist das Forschungsprojektes RESIBES?

Das Logo des Forschungsprojekts.

RESIBES steht für "Resilienz durch Helfernetzwerke zur Bewältigung von Krisen und Katastrophen" - ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Forschungsprojekt. Das Projekt RESIBES wurde in der Laufzeit von 2016 bis 2019 mit 2,5 Millionen Euro gefördert. Das Ziel von RESIBES war es, ein Helfernetzwerk aufzubauen, das im Falle einer Krise oder Katastrophe schnell aktiviert und koordiniert werden kann. Sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen und Vereine können sich im Netzwerk als aktive oder passive Mitglieder registrieren. Im Krisen- oder Katastrophenfall können so gezielte Anfragen an das Helfernetzwerk gestellt werden. Während aktive Mitglieder ihre Arbeitskraft anbieten, können passive Mitglieder auch materielle Ressourcen  wie Decken, Fahrzeuge, Übernachtungsmöglichkeiten anbieten.

Die Projektpartner

Neben dem DRK-Bezirksverband Frankfurt am Main e.V. waren die Universität Paderborn, die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau sowie die Atos Information Technology GmbH und mainis IT-Service GmbH an dem Forschungsprojekt RESIBES beteiligt.


Du möchtest dich beim Team Hessen engagieren?

Fülle einfach das Kontakformular aus und wir melden uns bei Dir. Im Betrefffeld bitte "Team Hessen" auswählen. Auch wenn Du Fragen zum Team Hessen hast, kannst Du dich gerne an uns wenden und wir werden versuchen, Dir so schnell wie möglich zu antworten. 

Kontaktformular

Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutz-Hinweise habe ich zur Kenntnis genommen.