Das Ehrenamt des DRK. Foto: M. Richter / DRK e.V.
Ehrenamt im DRKEhrenamt im DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken
  2. Ehrenamt und Mitgliedschaft
  3. Ehrenamt im DRK

Ehrenamt im DRK

Ehrenamtlich helfen im Deutschen Roten Kreuz in Hessen

Rund 14.000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zählt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Hessen. Das Ehrenamt wird auf der Ebene der Kreis- und Ortsverbände ausgeübt. Der DRK-Landesverband Hessen e.V. vernetzt, berät und unterstützt die Gliederungen mit hauptamtlichen Mitarbeitern.

Ehrenamtlich helfen beim Deutschen Roten Kreuz

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Ehrenamt im Deutschen Roten Kreuz (DRK) interessieren: Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft im Zeichen der Menschlichkeit! Nutzen Sie gerne unsere Aktiven-Anmeldung oder wenden Sie sich an Ihren DRK-Kreisverband vor Ort:

Ehrenamt bei Ihrem Kreisverband vor Ort

  • Welches Ehrenamt kann ich im DRK ausüben?

    Ehrenamtlich helfen in den fünf Gemeinschaften des DRK

    Es macht Ihnen Freude, zu helfen? Die fünf Gemeinschaften des Deutschen Roten Kreuzes bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, sich entsprechend Ihrer persönlichen Interessen sinnvoll für andere Menschen einzusetzen:

    • Behindertenhilfe oder -pflege
    • Bergwacht
    • Besuchsdienst oder Hospizarbeit
    • Bildung
    • Blutspende
    • ehrenamtliche Pressearbeit
    • Erste Hilfe
    • Jugendrotkreuz
    • Katastrophenschutz
    • Kinder-, Jugend- und Familienarbeit
    • Kleiderladen
    • Kochen an der Gulaschkanone
    • Kriseninterventionsteam
    • Migration
    • Sanitätsdienst
    • Selbsthilfegruppen
    • Suchdienst
    • Wasserwacht

    Bereitschaften mit Suchdienst

    Das Ehrenamt des DRK. Foto: D. Winter / DRK e.V.
    Ob in der Ersten Hilfe oder im Sanitätsdienst: auf die Bereitschaften können sich Menschen in allen Notlagen verlassen.
    Foto: DRK-KV Bergstraße
    Freiwillige Helferinnen und Helfer im Suchdienst geben bei Katastrophen Auskunft über den Verbleib vermisster Menschen.

    Bergwacht

    Das Ehrenamt des DRK. Foto: A. Zelck / DRKS
    Die Bergwacht hat ein Auge auf Wanderer, Kletterer und Wintersportler und rettet Verletzte oder Vermisste.

    Jugendrotkreuz

    Das Ehrenamt des DRK. Foto: M. Andreya / DRK e.V.
    Das Jugendrotkreuz ist der eigenständige Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Jugend hilft! – so lautet das Motto.

    Wasserwacht

    Foto: A. Zelck / DRKS
    Die Wasserwacht ist in Schwimmbädern, an Flüssen, Seen und am Meer im Einsatz – auch präventiv!

    Wohlfahrt und Sozialarbeit

    Das Ehrenamt des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
    Die Wohlfahrts und Sozialarbeit hilft alten, kranken und behinderten Menschen, führt Gesundheitsprogramme und hilft in Notlagen.
  • Was bietet das DRK dem Ehrenamt?

    So unterstützt das DRK die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer

    Das Ehrenamt des DRK.
    Foto: M. Handelmann / DRK e.V.

    Wenn Sie ein Ehrenamt beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) ausüben, sind Sie nicht allein. Bei Problemen oder Fragen gibt es immer einen Ansprechpartner, der Ihnen zur Seite steht.

    Stärken stärken – das ist die Devise im DRK. Gemeinsam finden wir genau das Ehrenamt, dass zu Ihren Stärken passt. Wir unterstützen Sie mit fundierten Aus- und Weiterbildungen. Auch im Umgang mit speziellen technischen Geräten, die für die Arbeit beim DRK notwendig sind, werden Sie geschult.

    Sie entscheiden, in welcher Form Sie ehrenamtlich helfen möchten und wie viel Zeit Sie dem Deutschen Roten Kreuz schenken. Ihr Ehrenamt beim DRK soll Spaß machen und Sie nicht überfordern!

  • Wer kann ein Ehrenamt beim DRK ausüben?

    Jeder kann ehrenamtlich helfen

    Das Ehrenamt des DRK. Foto: P. Citoler / DRK e.V.
    Übrigens: Auch Kinder und Jugendliche können ehrenamtlich helfen – im Jugendrotkreuz!

    Sie möchten ehrenamtlich helfen? Beim Deutschen Roten Kreuz ist jeder willkommen, der sich für eine gute Sache einsetzen möchte. Ob in den Sozialen Diensten, im Rettungsdienst, in der Wasserwacht oder in der Rettungshundestaffel: Freiwillige Helferinnen und Helfer werden überall dringend gebraucht. Wenden Sie sich gerne an Ihren Kreisverband vor Ort. Gemeinsam finden wir das Ehrenamt, dass genau zu Ihnen passt!

  • Welche Anerkennungen vergibt das DRK?

    Wer ehrenamtlich helfen möchte, soll auch etwas zurückbekommen!

    Das Ehrenamt des DRK. Foto: P. Citoler /DRK e.V.
    Für die tollen Leistungen unserer freiwilligen Helferinnen und Helfer im Ehrenamt möchten wir uns bedanken!

    Mit Ihrem Ehrenamt im Deutschen Roten Kreuz (DRK) helfen Sie Menschen. Darauf dürfen Sie stolz sein und das auch zeigen! Wir stellen Ihnen gerne Nachweise für Ihr Ehrenamt aus, die Sie beispielsweise einer Bewerbung beilegen können. Wer weiß, vielleicht gibt das bei Ihrer nächsten Bewerbung den Ausschlag? Schließlich zeigen Sie damit überdurchschnittliches Engagement und soziale Kompetenz.

    Das DRK verleiht zudem verschiedene Auszeichnungen, zum Beispiel das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes, Ehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft oder die Henry-Dunant-Plakette.

  • Welche Kosten erstattet das DRK?

    Ehrenamtlich helfen? Ehrensache!

    Das Ehrenamt des DRK. Foto: D. Winter / DRK e.V.
    Die Sicherheit unserer Aktiven liegt uns am Herzen.

    Das Ehrenamt des Deutschen Roten Kreuzes ist unentgeltlich. Wenn Sie ehrenamtlich helfen, sollen Ihnen aber auch keine Kosten entstehen. Deshalb werden zum Beispiel Fahrtkosten und Aufwendungen für Übernachtung und Verpflegung erstattet.

    Die Sicherheit unserer Aktiven hat im Einsatz oberste Priorität: beim DRK sind ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gegen Unfälle versichert.

     

     

     

Servicestelle Ehrenamt in Hessen

Die Servicestelle Ehrenamt im DRK-Landesverband Hessen e.V. ist Ansprechpartner in allen Belangen des Ehrenamts. Sie fördert das Engagement von Ehrenamtlichen und unterstützt gezielt Projekte in Hessen. Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Beratung und Unterstützung bei allen Fragen bezüglich Ehrenamt
  • Betreuung der Führungs- und Leitungskräfte
  • Gremien- und Verbandsarbeit
  • Organisation der Rahmenbedingungen für ehrenamtliche Tätigkeiten
  • Vermittlung von Einsatzmöglichkeiten (Beratung von "Zeitspendern")
  • Information bei Ausbildungsfragen
  • Humanitäres Völkerrecht
  • Auslandsarbeit
  • Veranstaltungsmanagement

Ansprechpartner im DRK-Ehrenamt in Hessen

Sie sind ein DRK-Kreis- oder Ortsverband und suchen den richtigen Ansprechpartner für das Ehrenamt? Eine Liste aller Ansprechpartner im DRK-Landesverband Hessen e.V., sortiert nach Angeboten von A-Z, können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: