csm_Seniorengymnastik_Buehnenbild_42ce6a82a7.jpg
Fortbildung Kriminalpräventives GedächtnistrainingFortbildung Kriminalpräventives Gedächtnistraining

Fortbildung Kriminalpräventives Gedächtnistraining

Sicherheitstraining für Seniorinnen und Senioren zum Thema "Taschendiebstahl"

Frau

Kathrin Habermann

Referentin Offene Altenarbeit

Tel: 0611-7909-234
kathrin.habermann(at)drk-hessen.de

DRK-Landesverband Hessen e. V.
Abraham-Lincoln-Straße 7
65189 Wiesbaden

Was erwartet Sie in dieser Fortbildung?

In der Presse liest man häufig, dass ältere Menschen Opfer von Taschendieben wurden.
Aus diesem Sachverhalt hat sich das Projekt "MERKwürdig!!!Gedächtnistraining zur Kriminalprävention" in Kooperation der Polizei Gütersloh, dem Bundesverband Gedächtnistraining und dem DRK Kreisverband Gütersloh entwickelt.

Die wesentlichen Inhalte der Fortbildung sind:

  • Erfahrungsaustausch zum Thema Taschendiebstahl
  • Sensibilisierung für verschiedene Gefahrensituationen
  • Gedächtnisübungen zum Training von Wahrnehmung, Konzentration und Reaktion
  • Erarbeiten kriminalpräventiver Verhaltensweisen
  • Merktechniken, um vorbeugendes Verhalten und Maßnahmen im Gedächtnis zu verankern
  • Bewegungsübungen-und geschichten
  • Sensibilisierung für mögliche Folgeprobleme des Taschendiebstahls
Termin14.03.2020
Dauer1 Tag
Uhrzeit09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Preis DRK-intern15,00 €
Preis für externe Kunden
auf Anfrage
KursleitungManfred Nöger
  • Zielgruppe

    Für wen eignet sich diese Fortbildung?

    Die Fortbildung „Kriminalpräventives Gedächtnistraining“ wendet sich an folgende Zielgruppen:

    • ehrenamtliche Leiterinnen von Seniorentreffs und -begegnungsstätten, vom Betreuten Reisen
    • Übungsleiterinnen und Übungsleiter der Gesundheitsprogramme
    • Interessierte aus dem DRK
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Aktiv in der Arbeit mit der Zielgruppe Senioren.

  • Referentin

    Wer leitet diese Fortbildung?

    Manfred Nöger, Trainer Gedächtnistraining BVGT.e.V.,Polizist i.R.

  • Allgemeine Hinweise

    Allgemeine Hinweise für die Anmeldung zu Bildungsveranstaltungen des DRK-Landesverband Hessen e.V.

    Die Anmeldung zu einem Bildungsangebot des DRK-Landesverband Hessen e.V. erfolgt online. In Ausnahmefällen kann eine Anmeldung auch über unser Anmeldeformular vorgenommen werden.

    Bitte beachten Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen.


    Anmeldeschluss für Bildungsveranstaltungen des DRK-Landesverband Hessen e.V.

    Bitte beachten Sie, dass die Einladungen in der Regel 4 Wochen vor dem Beginn der Bildungsveranstaltung verschickt werden. Eine Online-Anmeldung ist danach nicht mehr möglich. Für weiterführende Informationen, zum Beispiel ob für das gewünschte Seminar noch ein Platz zur Verfügung steht, nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail bildung(at)drk-hessen.de, per Fax (0611/790997-100) oder per Telefon (0611/7909-100) mit unserer Bildungshotline auf.

  • Termine und freie Plätze

    Jetzt Termine anzeigen und online buchen!