Bereitschaften_Header.jpg Foto: Sven Hoppe / picture alliance / dpa / DRK
Fortbildung TruppführungFortbildung Truppführung

Fortbildung Truppführung Q.TF-Fortb

Truppführer und Abschluss der Helferausbildung im Katastrophenschutz

Herr

Jasper Martus

Referent Leitungs- und Führungskräftequalifikation, Information und Kommunikation, DRK-Server

Tel: 0611-7909-144
jasper.martus(at)drk-hessen.de

DRK-Landesverband Hessen e. V.
Abraham-Lincoln-Straße 7
65189 Wiesbaden

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Die Fortbildung zum Truppführer ist nach KatS DV 2/FW DV2 Teil der Truppausbildung. Sie ist zugleich Abschluss der Helferausbildung im Katastrophenschutz und soll zur Führung eines Trupps nach Auftrag innerhalb der Gruppe oder Staffel befähigen. Der Truppführer sollte einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen, die Dienstvorschriften und die organisationseigenen Vorgaben für den Katastrophenschutz haben. Ebenso werden tiefer gehende Kenntnisse der Katastrophenschutz-Dienstvorschrift für den eigenen Fachdienst benötigt.

Inhalt: 

  • Grundlagen der Mitwirkung des DRK im Katastrophenschutz
  • Katastrophenschutzdienstvorschrift für Sanitäts- und Betreuungszüge

Hinweis: Diese Fortbildung ist ein interaktives Video mit anschließendem Online-Test zum selbstorientierten Lernen. Zum Online-Training

Am Ende des Online-Tests wird bei Bestehen ein Zertifikat erzeugt. Dieses kann durch die Kreisbereitschaftsleitungen im DRK-Server eingetragen und eingescannt werden. Das Zertifikat ist zum Gruppenführer mitzubringen.

  • Zielgruppe

    Für wen eignet sich dieser Kurs?

    alle Helferinnen und Helfer im Katastrophenschutz in Hessen

  • Teilnahmevoraussetzungen

    Welche Mindestanforderungen hat dieser Kurs?

    • abgeschlossene Grund- und Fachausbildung (Fachhelfer) und begonnene Spezialisierung (Fachausbildung Stufe 3)
  • Allgemeine Hinweise

    Allgemeine Hinweise für die Anmeldung zu Bildungsveranstaltungen des DRK-Landesverband Hessen e.V.

    Die Anmeldung zu einem Bildungsangebot des DRK-Landesverband Hessen e.V. erfolgt online. In Ausnahmefällen kann eine Anmeldung auch über unser Anmeldeformular vorgenommen werden.

    Bitte beachten Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen.


    Anmeldeschluss für Bildungsveranstaltungen des DRK-Landesverband Hessen e.V.

    Bitte beachten Sie, dass die Einladungen in der Regel 4 Wochen vor dem Beginn der Bildungsveranstaltung verschickt werden. Eine Online-Anmeldung ist danach nicht mehr möglich. Für weiterführende Informationen, zum Beispiel ob für das gewünschte Seminar noch ein Platz zur Verfügung steht, nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail bildung(at)drk-hessen.de, per Fax (0611/790997-100) oder per Telefon (0611/7909-100) mit unserer Bildungshotline auf.