Tagung_Moritz_Vennemann_1920x640.jpg Foto: M. Vennemann / DRKS
Fortbildung DatenschutzFortbildung Datenschutz

Fortbildung Datenschutz

Fortbildungs- und Erfahrungsaustauschseminar

Herr

Sven Schmidbauer

Teamleiter Prozessmanagement und Digitalisierung
Tel: 0611-7909-355
sven.schmidbauer@drk-hessen.de DRK-Landesverband Hessen e. V.
Abraham-Lincoln-Straße 7
65189 Wiesbaden

Der DRK-Landesverband Hessen e. V. bietet über den langjährigen Mitarbeiter des BRK Peter Fuchs Datenschutz-Seminare für die Datenschutzbeauftragten bzw. -koordinatoren der DRK-Gliederungen an. Neben der EU-Datenschutzgrundverordnung werden auch praktische Beispiele sowie aktuelle Fragen zum Thema Datenschutz und der Datensicherheit behandelt. Es gibt viel Raum für Diskussion und Erfahrungsaustausch.

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Mit der Teilnahme halten Sie das notwendige Fachwissen nach Art. 37 Abs. 5 DS-GVO aktuell. Fragen aus der Praxis der Teilnehmer stehen im Mittelpunkt. Die Dozenten, Herr Kabir und Herr Fuchs, bringen zusätzliche eigene Themen aus ihrer Praxis ein.

Ein Auszug aus den geplanten Themen (Änderungen sind möglich):

  • Organisation der Poststelle
  • Datenschutz gut verkaufen
  • Abmahnungen nach dem UWG
  • Passwörter sicher gestalten
  • Chat Bots datenschutzkonform einsetzen
  • Schadensersatzrisiko bei Google Fonts & Co.
  • BYOD datenschutzkonform umsetzen
  • App-Anforderungen: Was muss DSB prüfen
  • Krankenrückkehrgespräche
  • Whistleblower RiLi- Worauf sollte man sich vorzeitig vorbereiten?
  • Gerichtsurteile aus der Praxis der Rechtsprechung

Schicken Sie uns gerne Ihre Fragen und Themen vor Seminarbeginn oder bringen sie ins Seminar ein.

Termine 29.09. - 30.09.2022 und
25.10. - 26.10.2022 und
07.11. - 08.11.2022
Dauer jeweils 2 Tage im Parkhotel Kolpinghaus in Fulda
Preis DRK-intern 395,- € inkl. MwSt. (335,- € ohne Übernachtung)
Anmeldung per E-Mail mit Name, Rechnungsadresse und Telefon an peter.fuchs.bayern(at)gmail.com
  Nur wenn Sie keine Übernachtung benötigen vermerken Sie dies bitte bei der Anmeldung.
Information zum Seminar Siehe Anlage sowie über
Peter Fuchs, Telefon 089-9241-1511 oder peter.fuchs.bayern(at)gmail.com