Testamentspende_Header.jpg Foto: MyStock.Photos / Pexels.com
TestamentspendeTestamentspende

Sie befinden sich hier:

  1. Mitwirken
  2. Spenden als Privatperson
  3. Testamentspende

Testamentspende

Herr

Sven Schmidbauer

Teamleiter Marketing und Fundraising

Tel: 0611-7909-355
sven.schmidbauer(at)drk-hessen.de

DRK-Landesverband Hessen e. V.
Abraham-Lincoln-Straße 7
65189 Wiesbaden

Ihr Vermächtnis in Sachen Menschlichkeit

Viele Menschen verspüren den Wunsch, mit ihrem Lebenswerk Gutes zu tun – eine Spur zu hinterlassen. Sich mit der Endlichkeit des eigenen Lebens auseinanderzusetzen, ist gewiss nicht einfach. Doch ein sinnvoll geregelter Nachlass gibt Ihnen die Sicherheit, dass Sie alles nach Ihren Wünschen klar geregelt haben, solange Sie dies selbst tun können.

Testamentspende an das Deutsche Rote Kreuz

Mit einer Testamentspende an den DRK-Landesverband Hessen e.V. engagieren Sie sich für eine lebenswerte Gesellschaft im Zeichen der Menschlichkeit. Sie tragen dazu bei, die Leistungen des DRK hier – in Ihrer Heimat Hessen – auch in der Zukunft sicherzustellen. Das Deutsche Rote Kreuz schützt das Leben und die Gesundheit aller Menschen, allein nach dem Maß ihrer Not. Entsprechend unseres Leitbildes setzen sich das Rote Kreuz und die Rothalbmondgesellschaften mit ihrem weltumspannenden Netzwerk für den Frieden unter allen Völkern ein.

Spenden im Testament

Foto: Fancycrave / Pexels.com
„Mensch zu sein“ hinterlässt Spuren – auf Ihren Wunsch auch im Testament.

Sie ziehen eine Testamentspende an das Deutsche Rote Kreuz in Hessen in Erwägung? Grundsätzlich können Sie

  • festlegen, in welchem Umfang der DRK-Landesverband Hessen e. V. gegenüber Angehörigen in Ihrem Testament bedacht werden soll und
  • auswählen, welche Projekte der DRK-Landesverband Hessen e. V. mit Ihren Zuwendungen unterstützen soll.

Gerne stehen wir für Ihre Fragen persönlich zur Verfügung!

Testamentspende – was Sie wissen müssen

Die Auseinandersetzung mit dem „letzten Willen“ wirft viele Fragen auf. In unserer Broschüre zeigen wir auf, wie Sie eine Testamentsspende veranlassen können und geben Antworten auf die wichtigsten Fragen rund ums Testament. Sie erfahren

  • mehr über die Möglichkeiten, ein handschriftliches bzw. eigenhändiges, notarielles oder gemeinschaftliches  Testament zu erstellen,
  • wie Sie unterschiedliche Erben oder Alleinerben einsetzen,
  • wie ein Testament aufbewahrt werden sollte,
  • Details zu speziellen Nachlässen wie Lebensversicherungen oder Immobilien,
  • Hintergrundinformationen über Erbschaftssteuern und Steuerfreibeträge
  • und vieles mehr.

Broschüre Testamentspende bestellen

Herausgeber:
Deutsches Rotes Kreuz e.V., Generalsekretariat

Gerne senden wir Ihnen unsere Broschüre zu. Wählen Sie dazu bitte im Kontaktformular den Betreff „Testamentspende“ aus.

Zur Bestellung

Wir bedanken uns für Ihr Interesse!