Der DRK Hausnotruf. Foto: A. Zelck/ DRKS
HausnotrufHausnotruf

Sie befinden sich hier:

  1. Leistungen
  2. Angebote in Hessen
  3. Angebote A–Z
  4. Hausnotruf

HausNotruf

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Hilfe auf Knopfdruck: der Notruf-Service des DRK für Senioren

Sie möchten selbstbestimmt und unabhängig in ihrer vertrauten Umgebung leben? Diese Sicherheit gibt Ihnen der Hausnotruf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Ausgerüstet mit einem kleinen Sender lösen Sie im Notfall mit einem kleinen Daumendruck den Notruf-Service aus. Unsere medizinisch geschulten Mitarbeiter sind in kürzester Zeit für Sie da. Bei einem akuten Notfall leiten Sie die erforderlichen Rettungsmaßnahmen ein.

DRK-Hausnotruf in Ihrer Nähe

Der Hausnotruf des Deutschen Roten Kreuzes bietet schnelle Hilfe, die auch das Risiko von Folgeschäden verringert. Sie möchten den DRK-Hausnotruf kennenlernen? Bei Ihrem DRK-Kreisverband vor Ort können Sie sich über die Funktionsweise informieren und den Hausnotruf testen.

Hausnotruf bei Ihrem Kreisverband vor Ort

Für wen ist der DRK-Hausnotruf gedacht?

Der DRK-Hausnotruf wendet sich an

  • allein lebende Menschen,
  • Menschen jeder Altersgruppe mit Risikokrankheiten,
  • Menschen mit Behinderungen,
  • Angehörige, die sofort verständigt sein wollen.

Wie funktioniert der DRK-Hausnotruf?

Die Installation des Hausnotruf-Gerätes ist denkbar einfach. Im Notfall genügt ein Knopfdruck – automatisch wird eine direkte Verbindung zur DRK-Zentrale hergestellt. Der DRK-Hausnotruf-Zentrale ist jeder Teilnehmer bekannt. Auf einem Datenblatt sind alle lebenswichtigen Daten, die erforderlichen Medikamente, der Name des Arztes und die Anschrift der Kontaktpersonen hinterlegt und erscheinen automatisch auf dem Bildschirm. Bedarfsgerechte Hilfe kann ohne den Verlust wertvoller Zeit für Sie eingeleitet werden.

Alles, was Sie für den DRK-Hausnotruf brauchen, ist ein Telefonanschluss für das Teilnehmergerät. Die Installation übernimmt Ihr DRK-Service-Team. Zusätzlich erhalten Sie den kleinen Sender, den Sie in Ihrer Wohnung, im Garten, in der Nachbarschaft bei sich tragen – bequem als Halskette, Armband oder als Anstecker.

Was kostet der DRK-Hausnotruf?

Beim Sozialamt können Sie die Kostenübernahme für die Teilnehmerbeiträge am DRK-Hausnotruf beantragen. Auch die Pflegeversicherung kann gemäß Pflegegesetz einen Teil der Kosten für die technische Ausstattung als „Hilfsmittel für Pflegebedürftige“ übernehmen. Einen individuellen Kostenvoranschlag für die Teilnahme am DRK-Hausnotruf erhalten Sie bei Ihrem DRK-Kreisverband.

Hausnotruf im DRK-Landesverband Hessen e. V.

Der DRK-Landesverband Hessen e. V. ist der Dachverband des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen. Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter unterstützen die hessischen Kreis- und Ortsverbände bei der flächendeckenden Versorgung der Bevölkerung mit den Leistungen des Deutschen Roten Kreuzes. Zu unseren Aufgaben zählt u. a. die Unterstützung der DRK-Gliederungen, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Ausbildung der Lehrkräfte, Leitungs- und Führungskräfte.

Ihr Ansprechpartner:

Herr

Martin Schäfer

Referent Ambulante Dienste

Tel: 0611-7909-243
martin.schaefer(at)drk-hessen.de