Rotkreuz Symbolfotos, Senioren, Ambulante Pflege, Hausnotruf, Rotkreuz-App MeinDRK, Inklusion und jung und alt Foto: A. Zelck / DRKS
Senioren-TreffsSenioren-Treffs

Sie befinden sich hier:

  1. Leistungen
  2. Angebote in Hessen
  3. Angebote A–Z
  4. Senioren-Treffs

Seniorentreffs und -begegnungsstätten

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Senioren-Treffs und -Begegnungsstätten im Deutschen Roten Kreuz

Niemand ist gerne alleine, auch nicht mit voranschreitendem Alter. Die Seniorentreffs und -begegnungsstätten des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Hessen bieten Gelegenheit, Zeit gemeinsam mit anderen Menschen zu verbringen und sich untereinander auszutauschen. Es ist Zeit um gemeinsam Kaffee genießen, miteinander zu Spielen, etwas zu basteln, Ausflüge, zusammen zu feiern oder vieles andere mehr - es gibt viele verschiedene Angebote für gemeinsame Aktivitäten.

Seniorentreffs und -begegnungsstätten in Ihrer Nähe

Sie möchten einen Seniorentreff oder eine Seniorenbegegnungsstätte des Deutschen Roten Kreuzes in Ihrer Nähe besuchen? Hier finden Sie Angebote in Ihrer Nähe!

Seniorenclub bei Ihrem Kreisverband vor Ort

An wen richten sich die Seniorentreffs und -begegnungsstätten?

Die Seniorentreffs und Seniorenbegegnungsstätten des Deutschen Roten Kreuzes sind ein Treffpunkt für ältere Menschen, die gerne mit anderen ihre Zeit verbringen möchte. In einigen Kreisverbänden gibt es auch spezielle Angebote für Menschen, die an Demenz erkrankt sind wie z.B. das Café Vergissmeinnicht.

Was bieten die Seniorentreffs und -begegnungsstätten?

In unseren Seniorentreffs und - begegnungsstätten können Sie gemeinsam mit anderen Ihre Freizeit gestalten, Hobbys pflegen, sich zu einem Gespräch treffen oder an einem unserer zahlreichen Kursangebote teilnehmen. 

Die Seniorentreffs sind in der Regel einmal wöchentlich bis 14-tägig geöffnet. Die sechs Seniorenbegegnungsstätten in Hessen sind zwei bis fünf Mal wöchentlich geöffnet. Üblicherweise werden unsere Kurse, Treffs oder Informationsveranstaltungen in regelmäßigen Abständen und zu festen Terminen angeboten und unterscheiden sich ortsabhängig. 

Beispiele aus den Angeboten sind:

  • Handarbeitskreis
  • Frühstück oder gemeinsam Kaffee und Kuchen genießen
  • Spielenachmittag
  • Filmabend
  • Gesundheitskurse wie Gymnastik, Wassergymnastik, Tanzen oder Yoga
  • Gedächtnistraining
  • Sturzprävention
  • Kochen
  • Internet für Senioren
  • Vorträge zu verschiedenen Themen
  • Ausflüge in die nähere Umgebung und Wanderungen
  • und vieles mehr!

Bitte beachten Sie, dass es in einigen Kreisverbände auch spezielle Angebot für Menschen gibt, die an Demenz erkrankt sind.

Zusätzliche Leistungen des DRK

  • Beratung durch Fachkräfte
  • Hilfe zur Überwindung persönlicher oder sozialer Schwierigkeiten sowie ggf. Vermittlung entsprechender Hilfen
  • ambulante Dienste in einigen Seniorentreffs

Seniorentreffs und -begegnungsstätten im DRK-Landesverband Hessen e. V.

Der DRK-Landesverband Hessen e. V. ist der Dachverband des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen. Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter unterstützen die hessischen Kreis- und Ortsverbände bei der flächendeckenden Versorgung der Bevölkerung mit den Leistungen des Deutschen Roten Kreuzes. Zu unseren Aufgaben zählt u. a. die Unterstützung der DRK-Gliederungen, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Ausbildung der Lehrkräfte, Leitungs- und Führungskräfte.

Ihr Ansprechpartner:

Frau

Kathrin Habermann

Referentin Offene Altenarbeit

Tel: 0611-7909-234
kathrin.habermann(at)drk-hessen.de