Therapiehunde_Header.jpg Foto: A. Zelck / DRK
Ausbildung Therapiehunde-TeamAusbildung Therapiehunde-Team

Ausbildung zum Therapiehunde-Team (THT)

Ausbildung von Therapiehundeteams für Besuchsdienste mit Hund

Frau

Kathrin Habermann

Referentin Offene Altenarbeit

Tel: 0611-7909-234
kathrin.habermann(at)drk-hessen.de

DRK-Landesverband Hessen e. V.
Abraham-Lincoln-Straße 7
65189 Wiesbaden

Ausbildung als Therapiehundeteam (THT)

In der Ausbildung als Therapiehundeteam werden Sie und Ihr Hund in zwei Wochenend-Modulen und einer abschließenden Prüfung sorgfältig auf Ihren ehrenamtlichen Einsatz in den verschiedenen Bereichen wie Kindergärten, Schulen, Senioren- und Pflegeheimen oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderung vorbereitet. Die Ausbildung findet in einem Wechsel von theoretischen und praktischen Einheiten statt. Begleitet wird die Ausbildung von unseren THT-Ausbilderinnen und verschiedenen Fachreferent/innen.

Bevor die Ausbildung starten kann, nehmen die Hunde und deren Hundeführer/innen an einem Eingangstest teil. Dort wird die Wesensfestigkeit und den Gehorsam des Hundes zum einen und zum anderen sein Verhalten gegenüber anderen Menschen und auch Artgenossen überprüft. Der Eingangstest ist verpflichtend und erst nach dem bestandenen Eingangstest ist eine Online-Anmeldung zur Ausbildung als ehrenamtliches Therapiehundeteam möglich! Die Anmeldung und Nachfragen zu den Eingangstests erfolgt direkt über die ehrenamtlichen THT-Fachbeauftragen des DRK-Landesverbandes Birgit Skjeldal und Gudrun Ernst. Die Kontaktdaten finden Sie in der Rubrik Referentinnen.

Die Ausbildung richtet sich an Interessenten, die bereit sind, als ehrenamtliches Therapiehundeteam für Ihren DRK-Kreisverband vor Ort aktiv zu sein.

Wichtiger Hinweis: Vor Anmeldung zum Eingangstest klären Sie bitte, ob das das Angebot der Therapiehundeteams in DRK-Kreisverband angeboten werden kann und klären Sie bitte unbedingt auch vorher die Kostenübernahme durch Ihren DRK-Kreisverband für die Ausbildung zum Therapiehundeteam.

Dauer8 Tage
Preis DRK-internAusbildungsgebühren 320,00 €
Eine Übernachtung ist nicht vorgesehen, bei Bedarf ist diese privat zu organisieren. Kosten für Übernachtungen sind nicht in der Ausbildungsgebühr enthalten.
  • Zielgruppe

    Für wen eignet sich diese Ausbildung?

    • Interessierte DRK-Mitglieder mit eigenem Hund
    • Personen mit eigenem Hund und der Bereitschaft für das DRK ehrenamtlich aktiv zu werden.
  • Teilnahmevoraussetzungen

    Welche Mindestanforderungen hat diese Ausbildung ?

    Die Grundvoraussetzung für die Ausbildung als Therapiehundeteam ist die Bereitschaft, sich ehrenamtlich unentgeltlich für das DRK zu engagieren und mindestens 12 Einsätze als Therapiehundeteam im Jahr zu leisten.

    Darüber hinaus gibt es weitere Voraussetzungen:

    • der Hund ist mindestens 2 und höchstens 7 Jahre alt
    • bestandener Therapiehundeteam-Eingangstest
    • Haftpflichtversicherung für Hunde
    • Tierärztliches Gesundheitszeugnis
    • Hundeführer muss volljährig sein
    • Erste-Hilfe Kurs nicht älter als 2 Jahre
    • Bereitschaft zur Fortbildung
    • Rotkreuz-Einführungsseminar

    Das Seminar Grundlagen der Wohlfahrts- und Sozialarbeit sollte innerhalb von zwei Jahren nach der Ausbildung besucht werden.

    Die Therapiehundeteams werden für den jeweiligen Kreisverband vor Ort tätig. Vor Anmeldung zum Eingangstest klären Sie bitte, ob das das Angebot der Therapiehundeteams in DRK-Kreisverband angeboten werden kann und klären Sie bitte unbedingt auch vorher die Kostenübernahme durch Ihren DRK-Kreisverband für die Ausbildung zum Therapiehundeteam.

  • Allgemeine Hinweise

    Allgemeine Hinweise für die Anmeldung zu Bildungsveranstaltungen des DRK-Landesverband Hessen e.V.

    Die Anmeldung zu einem Bildungsangebot des DRK-Landesverband Hessen e.V. erfolgt online. In Ausnahmefällen kann eine Anmeldung auch über unser Anmeldeformular vorgenommen werden.

    Bitte beachten Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen.


    Anmeldeschluss für Bildungsveranstaltungen des DRK-Landesverband Hessen e.V.

    Bitte beachten Sie, dass die Einladungen in der Regel 4 Wochen vor dem Beginn der Bildungsveranstaltung verschickt werden. Eine Online-Anmeldung ist danach nicht mehr möglich. Für weiterführende Informationen, zum Beispiel ob für das gewünschte Seminar noch ein Platz zur Verfügung steht, nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail bildung(at)drk-hessen.de, per Fax (0611/790997-100) oder per Telefon (0611/7909-100) mit unserer Bildungshotline auf.

  • Termine und freie Plätze

    Jetzt Termine anzeigen und online buchen!

    2018 - Termin 1 in Friedberg

    Eingangstest: 17.02.2018

    Anmeldung zum Eingangstest und Nachfragen an Birgit Skjeldal
    unter info(at)drk-therapiehun.de

    Die Anmeldung zur Ausbildung ist nach bestandenem Eingangstest hier online möglich.

    • Modul I: 16 - 18.03.2018
    • Modul II: 13. - 15.04.2018
    • Prüfung: 26.05.2018


    2018 - Termin 2 in Schenklengsfeld

    Eingangstest: 11.08.2018

    Anmeldung zum Eingangstest und Nachfragen an Gudrun Ernst
    unter therapiehunde(at)drk-schenklengsfeld.de

    Die Anmeldung zur Ausbildung ist nach bestandenem Eingangstest online möglich.

    • Modul I: 21. - 23.09.2018
    • Modul II: 05. - 07.10.2018
    • Prüfung: 27.10.2018