Tagung_Moritz_Vennemann_1920x640.jpg Foto: M. Vennemann / DRKS
Rettungsdienst-SymposiumRettungsdienst-Symposium

Rettungsdienst-Symposium

Ansprechpartner

Frau Sarah Völker

Tel: 0611-7909-156
sarah.voelker@drk-hessen.de Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Hessen e. V.
Abraham-Lincoln-Straße 7
65189 Wiesbaden

Der größte deutsche Kongress für das Rettungsdienstmanagement

Das Rettungsdienstsymposium des DRK-Landesverbandes Hessen e. V.  bietet den politisch Verantwortlichen im Rettungsdienst, den Leistungserbringern und Trägern sowie den Krankenkassen einen Rahmen für den fachlichen Austausch.

Seit dem ersten Kongress im Jahr 2000 hat sich das DRK-Rettungsdienstsymposium zum wichtigsten Kongressereignis für das deutsche Rettungsdienstmanagement mit jährlich über 500 Teilnehmern entwickelt, darunter Vertreter des Rettungsdienstes aus allen Bundesländern sowie Gäste aus dem europäischen Ausland.

 

!!!BITTE BEACHTEN SIE!!!

Sehr geehrte Teilnehmende,

schon vor einem Jahr haben wir uns sehr schwer getan aufgrund der Pandemielage unser DRK-Rettungsdienstsymposium für das Jahr 2020 abzusagen.

Umso schwerer fällt es uns, dass wir dies auch für das Jahr 2021 tun müssen. Die Entwicklung der Inzidenzzahlen in den letzten Wochen, in Verbindung mit den Veranstaltungs- und Verpflegungsräumlichkeiten, macht es aus unserer Sicht unmöglich, die bisherige Qualität des Symposiums einschließlich des Netzwerkens und kollegialen Austausches in Form einer Präsenzveranstaltung ohne Bedenken aufrechtzuerhalten bzw. umzusetzen.

Das

20. DRK-Rettungsdienstsymposium

wird

vom 17. – 18. November 2022

stattfinden. Hierzu laden wir Sie bereits heute herzlich ein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich diesen Termin bereits vormerken.

Damit aber in 2021 das DRK-Rettungsdienstsymposium nicht völlig in Vergessenheit gerät, haben wir uns entschlossen, unter dem Titel

"Wer ahnt denn sowas?"

Rettungsdienst und Katastrophenschutz in Pandemie und Hochwasser

ein „DRK-Rettungsdienstsymposium kompakt online" durchzuführen.

In diesem Rahmen wollen wir mit Ihnen – im Nachgang zu zwei Keynote Vorträgen – gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Ministerien/Behörden und dem Rettungsdienst, die Erkenntnisse aus Pandemie und Hochwasser diskutieren.

Das „DRK-Rettungsdienstsymposium kompakt online" findet am 12.11.2021 zwischen 10:00 Uhr und ca. 13:30 Uhr statt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie hier zu den Teilnehmenden und Diskutierenden zählen würden. Eine Mail zur Registrierung an sarah.voelker(at)drk-hessen.de ist ausreichend. Die Teilnahme ist kostenfrei. Ebenso können Sie die Registrierung mittels QR-Code (zu finden weiter unten in der Navigation unter: Tagungsprogramm, Anmeldung, Preise) oder dieser URL https://tinyurl.com/57ykt4u4 durchführen. 

Bitte beachten Sie, dass aufgrund eines Fehlers von Microsoft Teams in Zusammenhang mit der Umstellung auf die Winterzeit, in der Bestätigungsmail, die Sie nach der Registrierung erhalten werden, mutmaßlich die falsche Uhrzeit für den Beginn und das Ende der Veranstaltung ausgewiesen wird. Die Veranstaltung findet, wie der übernehmbare Kalendereintrag es auch ausweist, von 10:00 Uhr bis max. 13:30 Uhr statt.

Die Veranstaltung wird über MS Teams angeboten. Sie benötigen daher die kostenfreie MS-Teams-App.

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem ics.-Anhang. Sie können die Veranstaltung in den Kalender bspw. Ihres Smartphones überspielen. Der Link zur Teilnahme befindet sich dann in dem Kalendereintrag. Über den Button „Jetzt teilnehmen“ können Sie der Veranstaltung über jedes mobile Endgerät folgen.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß der aktuellen Datenschutzvorschriften vertraulich behandelt.

Bitte wählen Sie sich 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ein, um etwaige technische Probleme beheben zu können.

Wenn Sie Ihre Buchung aus 2021 für 2022 aufrecht erhalten möchten, informieren Sie uns bitte schriftlich. Gerne per Mail oder mittels des Buchungsformulars "Anmeldung", welches Sie unter "Tagungsprogramm, Anmeldung und Preise" finden. Hier finden Sie auch das vorläufige Tagungsprogramm für die Online-Veranstaltung.  

Dankeschön.

 

20. DRK-Rettungsdienstsymposium vom 17.- 18. November 2022

Der DRK-Landesverband Hessen e.V. veranstaltet im Jahr 2021 zum zwanzigsten Mal sein DRK-Rettungsdienstsymposium.

In den zurückliegenden Jahren ist es im Rahmen der Veranstaltung immer wieder gelungen die aktuellsten Themen aus den Bereichen Rettungsdienstmanagement, Rettungsdienstpersonal, Rettungsdienstgesetzgebung und Qualitätssicherung im Rettungsdienst aufzugreifen und mit den Rettungsdienstfachleuten zu diskutieren. Nicht wenige Impulse zur Weiterentwicklung des Rettungsdienstes in ganz Deutschland haben hier ihren Ursprung genommen oder wurden durch das DRK-Rettungsdienstsymposium beschleunigt.

Besonderes Kennzeichen des DRK-Rettungsdienstsymposiums war und ist es, dass die regelmäßig 500 Teilnehmer das gesamte Spektrum der rettungsdienstlichen Fachwelt und der politisch für den Rettungsdienst Verantwortlichen abdecken.

Kreative Köpfe für den Rettungsdienst

Das DRK-Rettungsdienstsymposium wird durch den DRK-Landesverband Hessen e.V. vorbereitet und durchgeführt. Die Organisationsleitung liegt im Bereich Rettungsdienst. Die Auswahl der Referenten trifft die Arbeitsgruppe Symposium.

  • Referenten
  • Arbeitsgruppe Symposium

    Dallwitz, Dierk
    DRK Bezirksverband Frankfurt am Main

    Keilmann, Christian
    DRK Rettungsdienst Bergstraße gGmbH

    Kronberg, Michael
    DRK-Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern e.V.

    Hille, Marco
    DRK-Rettungsdienst Schwalm-Eder gGmbH

    Linke, Christian
    DRK-Rettungsdienst Rhein-Main-Taunus gGmbH

    Möller, Nils
    DRK-Landesverband Hessen e. V.

    Ohlig, Günter
    DRK-Landesverband Hessen e. V.

    Pflücker, Holger
    DRK-Kreisverband Bad Wildungen e. V.

    Schwab, Christoph
    DRK-Kreisverband Fulda e. V.

    Orendt, Jan
    DRK-Rettungsdienst Mittelhessen gGmbH

    von Hauff, Daniel
    DRK-Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg GmbH

    Wehmeyer, Michael
    DRK-Rettungsdienst Korbach-Bad Arolsen gGmbH

     

Helfer hinter den Kulissen

Alljährlich bietet das DRK-Rettungsdienstsymposium Vorträge hochkarätiger Referenten aus aller Welt. Dies möglich zu machen, dafür sorgt ein leistungsstarkes Sponsoren- und Partnernetzwerk. Wir bedanken und herzlich für das Engagement!

Sie möchten das Rettungsdienstsymposium ebenfalls unterstützen und mehr über die Möglichkeiten erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Hauptsponsor 2021

Unsere Partner

Zurückliegende Veranstaltungen

Vorjahresveranstaltungen finden Sie im nachfolgenden Aufklappmenü. Vorträge können Sie mit Klick auf die einzelnen Veranstaltungspunkte herunterladen.

Anreise

Adresse

Hessen Hotelpark
Hohenroda GmbH
Schwarzengrunder Str. 9
36284 Hohenroda/Hessen